KordingCoaching

Mit Menschen gemeinsam entdecken und verstehen,
WARUM sie tun, WAS sie tun,

damit sie den Weg zu einem selbstbestimmten und motivierten Leben gehen können.

“If you don´t understand people, you don´t understand business.” *

Kundenkontakt auf Augenhöhe

Dem Kunden auf Augenhöhe zu begegnen heißt, sich in seine Welt hineinzudenken, -spüren, -hören, -fühlen, um herauszufinden, worum es ihm wirklich geht, was ihm wirklich wichtig ist. Im Kontakt mit dem Kunden geht es um das Aufbauen von Vertrauen und um die individuelle Persönlichkeit – die des Kunden und die des Verkäufers -  und nicht um die Anwendung von vorgegebenen Gesprächsleitfäden oder Verkaufstricks.

Und dabei ist es entscheidend, dass sich der Verkäufer erst einmal selbst erkennt. Dass er weiß, was ihn motiviert, was ihm wichtig ist. Was sind seine Antworten auf die Fragen: Welche Wert- und Glaubenssätze muss und will ich im Verkauf leben, und welche  generell in meinem Leben? Wie gehe ich mit mir und mit anderen um?  Die Antworten darauf spiegeln seine Verkäufer-Persönlichkeit wider. Die Antworten prägen sein Auftreten, seine Ausstrahlung und seine Motivation. Entscheidend im Kundenkontakt ist nicht nur, „was“ er sagt, sondern „wie“ er es sagt, welche Einstellung dahinter steht und wie es bei seinem Gegenüber ankommt.

Den größten Lerneffekt erzielen meine Seminarteilnehmer und Coachees, wenn  sie verstanden haben, wie wichtig es ist, sich in die Welt des Menschen gegenüber hineinzuversetzen. Erst wenn wir uns selbst und unser Gegenüber erkennen und dieses Wissen effektiv einzusetzen wissen, können wir unseren Kunden nachhaltig begeistern. Und Begeisterung ist essentiell, denn ohne Emotionen kommen wir  im Verkauf nicht weit. Es ist entscheidend, den Kunden passend zu seinen Motiven zu beraten, ihn emotional zu erreichen. Denn damit gewinnen wir den Kunden, so dass er seine Entscheidung trifft und (wieder) kauft.

* Simon Sinek “Start with why”

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.